Fernstudium Elektrotechnik

Elektroingenieur ist ein spannender Beruf voller Möglichkeiten. Der Weg dahin ist nicht ganz einfach, zählt er doch zu den klassischen Ingenieursstudiengängen. Aber es lohnt sich, sowohl mit Blick auf die Faszination und die Finanzen, den späteren Verdienst.

Manchmal findet man über Umwege zur Erkenntnis, „Mensch, E-Technik wäre doch was für mich!“ Manch einer ist „Spätzünder“, andere finden über das Credo „Lebenslang lernen“ dazu, oder über Projekte und Themen aus der Makerszene, dem Amateurfunk, persönliches technisches Interesse, bessere berufliche Verwendung.

Übrigens, Elektrotechnik findet man heute meist in der Bezeichnung „EIT – Elektro- und Informationstechnik“. Denn Informatik und technische Kommunikation spielen eine immer wichtigere Rolle.

Für die „Spätzünder“ und „Lebenslanglerner“ stellt sich nun die Frage, wie kann ich berufsbegleitend Elektrotechnik studieren, womöglich sogar als Fernstudium?

Elektrochtechnik – welche Fernstudiengänge gibt es?

Generell ist das Angebot recht überschaubar. Berufsbegleitend bieten manche Hochschule ET quasi als Abend- oder Wochenendstudium an – hier müsste man in der Nähe wohnen. Ein Fernstudium Elektrotechnik ist dagegen ortsunabhängig, gibt es aber nur sehr selten, gerade mal eine Hand voll Anbieter. Jedoch oft mit dem Nachteil sehr hoher Kosten! Mit 14.000 Euros aufwärts muss man bei vielen Anbietern rechnen. Das ist schon eine Stange Geld! Und was, wenn man den Abschluss nicht schafft!? Die gute Nachricht: Wir haben zwei sehr gute Angebote gefunden:

Fernstudium Elektrotechnik an der staatlichen Hochschule Anhalt

Vorteile? Viele!

  • günstige Studiengebühren, weit unter denen anderer Anbieter: 650 Euro pro Semester.
  • durchdachtes Studiendesign
  • praxisnahe Ausbildung mit Präsenzphasen vor Ort
  • Abschluss an einer staatlichen Hochschule (vs. privatem Bildungsinstitut)
  • Abschluss als Bachelor of Engineering
  • Credits: 180
  • Standort: Köthen, Sachsen-Anhalt
  • Dauer: 9 Semester, 4,5 Jahre

Mehr Infos ->Fernstudium E-Technik an der Hochschule Anhalt

Fernstudium Elektrotechnik an der staatlichen Hochschule für Technik u. Wirtschaft Dresden

Viele Vorteile:

  • super günstige Studiengebühren, nur ca. 180 Euro pro Semester (!!)
  • praxisnahe Ausbildung mit Präsenzphasen vor Ort
  • Abschluss an einer staatlichen Hochschule (vs. privatem Bildungsinstitut)
  • Abschluss mit dem guten alten deutschen „Dipl.-Ing.“ Diplomingenieurin / Diplomingenieur (FH)
  • Standort: Dresden
  • Dauer: 5 Jahre/10 Semester

Mehr Infos -> Fernstudium Elektro- und Kommunikationstechnik an der HTW Dresden

Das sind zwei wirklich herausragende Angebote für alle, die Elektrotechnik als Fernstudium studieren möchten! Günstiger gehts nicht mehr und das noch mit Abschluss an einer staatlichen Hochschule.

Mach den Master!

Wenn du weitermachen möchtest, oder schon ein anderes technisches Studium hast, kannst du an der Hochschule Anhalt noch den Master Elektrotechnik oben drauf satteln: Master-Fernstudiengang Elektro- und Informationstechnik

Wollt ihr mehr wissen zum Fernstudium Elektrotechnik oder wollt eure Erfahrungen mitteilen? Hinterlasst gerne eine Nachricht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar