Astronomie allgemein

Astronomie auf Rädern

Teleskope sind oft schwer und unhandlich. Ist man jedoch baulich beengt oder parkt das Teleskop in der Garage oder dem Wohnzimmer, so ist ein Positionswechsel oft unumgänglich oder mann muss gleich…
Weiterlesen »



Stille Nacht, helle Nacht?

Stille Nacht, helle Nacht? Um den Schlaf gebracht?        (Aufnahme: Photowerk.com) Stimmungsvoll strahlt und funkelt es nun wieder überall. Die Weihnachtsbeleuchtung und der Lichterglanz stimmen uns auf die…
Weiterlesen »



Was war der Stern von Bethlehem?

Passend zu Weihnachten stellt sich immer wieder die Frage: Was war der Stern von Bethlehem? Eine Frage, über die sich Astronomen und Gelehrten seit Jahrhunderten den Kopf zerbrechen. Wird Werner Gitt…
Weiterlesen »



Polarstern, Polaris mit einfachen Mitteln

Der Polarstern ist schon schön 😀. Und einfach zu fotografieren. Allerdings liegt der Polaris nicht (mehr) im genauen Zentrum des Himelsnordpols, sondern ca. anderthalb Mondgrößen daneben. Da der Kreisel Erde…
Weiterlesen »



Amateurforscher nicht nur in der Astronomie

Bürgerforschung / Citizen Scientists Amateure werden zwar oft belächelte, stehen aber oft den „Profis“ in nichts nach. Im Gegenteil genießen oft Amateure größere Freiheiten, weniger Druck und mehr Leidenschaft –…
Weiterlesen »



Galilei, die Laute und der 1. Krieg der Sterne …

In einem wunderschönen (Hör)Buch beschreibt Luca Novelli Kindheit, Aufstieg, „Sternstunden“ aber auch bittere „dunkle Löcher“ im Leben des Galileo Galilei. „Galilei und der erste Krieg der Sterne“ Vom gefeierten Verbreiter…
Weiterlesen »



Astrowetter

… wenn nur dieses Wetter nicht wär‘ … Astronomie ist eine wunderschöne Sache! Für jeden ist etwas dabei: der Ästhet und Poet liebt die wunderschönen funkelnden Diamanten und pittoresken Nebel…
Weiterlesen »



Das war der Merkurtransit 2016

Was für ein Tag …! => Alle Jahrzehnte wieder eilt der Götterbote über die Sonnenscheibe als ein „glühender“ Verehrer, doch dauert das Techtelmechtel nur kurz, die heißen Küsse sind ihm…
Weiterlesen »



Meteorit aus „erster Hand“

„Der Himmel fällt uns auf den Kopf …!“ Die Gallier fürchteten nur eins: Dass ihnen der Himmel auf den Kopf fallen könne! Darüber schmunzeln die niederbayerischen Bajuwaren nur müde, denn sie…
Weiterlesen »



Auge und Astronomie

Die lange Reise des Lichts vom Nichts des Universums zu unserem Auge. Das Auge als Schwachstelle auf der letzten Wegstrecke – Augenprobleme in der Astronomie und ihre Lösung. Die klassische…
Weiterlesen »



12