Gitarrenpraxis-Tipps

Wechselschlag: zwicken oder picken?

Rasende-rasante Läufe: Zwicken oder picken? Schnelle Läufe beeindrucken. Und sie machen beiden Spaß, dem Spieler und dem Zuhörer. Wie kann man solche Geschwindigkeiten erreichen? Betrachten wir hierzu zunächst die verschiedenen…
Weiterlesen »



Rasgueado richtig rollen

Das Vier-Finger-Rasgueado hat es in sich. Den Zuhörer packt das majestätische Rollen. Es ist ureigenster spanischer Flamenco-Klang, den aber nicht mehr viele Spieler beherrschen. Es ist nach dem Tremolo die…
Weiterlesen »



Heiße Tipps für kalte Finger und steife Hände

„Stille Nacht, kalte Nacht“: Weihnachtszeit und Winterzeit, das bedeutet auch kalte Hände und steife Finger! Nicht sehr optimal zum Musizieren. Das Aufwärmprogramm, das man ohnehin vor jedem Spielen praktizieren sollte,…
Weiterlesen »



Risse in der Gitarre: Vorbeugen, behandeln, Raumklima, Luftfeuchtigkeit

Es ist schon etwas paradox: da lagert das gute Tonholz Jahre und manchmal Jahrzehnte, um gut auszutrocknen. Ist die Gitarre fertig, mag sie trockene Luft aber gar nicht! Trockene Raumluft,…
Weiterlesen »



Gitarre (richtig) stimmen, Gehör trainieren

„Der Gitarrist stimmt immer – die Gitarre nie!“ … ein alter, Grundsatz, der leider immer „stimmt“ 😀 Bei der Gitarre kommt man um regelmäßiges Stimmen nicht umhin. Stimmen jedoch ist…
Weiterlesen »



Igelball – Wohltat (nicht nur) für Musiker-Hände

Der Igelball – Urlaub für die Hände Der Igelball sorgt für wohlige Massage und Stimulierung von Muskeln, Nerven und Gelenken für jeden, dessen Hände müde, beansprucht, verspannt sind: Maushand/Mausarm, Musiker, Gitarristen,…
Weiterlesen »



Nagel ab? Nagellack!

Einige Zeit lang hatte ich Probleme mit dem Daumennagel – wenn ich viel Bass spielte, nutzte der sich immer kerbenartig einseitig erheblich ab! So schnell konnte der gar nicht nachwachsen, als wie…
Weiterlesen »



Kavaliersdelikt! Asturias und der h-Bass …

Asturias und das Geheimnis vom h-Bass Die Kavaliere der alten Schule spielen ihn noch – den langen h-Bass bei Asturias! Bei jungen Gitarristen oder in neuen Notenausgaben finden man ihn allerdings leider…
Weiterlesen »



Blind spielen

… eröffnet völlig neue “Sicht”weisen auf das Gitarrespielen Ausblenden:  alles Störende um einen herum keine Ablenkung, was um einen herum passiert keine Zuschauer sehen -> weniger Lampenfieber => Ausblendung visueller…
Weiterlesen »



Lampenfieber!

  Wusstest Du schon, dass … Du selbst dein stärkster Kritiker bist? Das Publikum erwartet nicht eine fehlerfreie Vorstellung. Fehler werden verziehen, und oftmals überhaupt erst gar nicht bemerkt. Gehen Sie nicht auf…
Weiterlesen »



12