Gitarre

Gitarre mal ganz anders – die Kasha-Bauweise

Ja, es ist eine Gitarre – hat aber mit dem Torres-Modell nichts am Hut. Eine völlige Neuentwicklung in punkto Konzeption und Intonation – die Kasha-Gitarre. Beleistung, Schallloch, Decke – alles anders. Komplett verschieden von…
Weiterlesen »



Barré tut weh!?

Hier erfährst Du, wie Du Barré-Griffe und Barré-Akkorde einfacher übst, schmerzfrei spielst und leichter lernst  😀 Der Barré ist ein ganz elementarer Kunstgriff auf der Gitarre. Als wandelnder Kapodaster ermöglicht…
Weiterlesen »



Die Gitarre richtig „satteln“ ;-)

Die Einstellung des Sattels einer Gitarre ist sehr wichtig. Denn er trägt stark zur bequemen Bespielbarkeit bei und zur Intonation. Saitenspreizung Die Saitenabstände am Sattel liegen immer im Bereich von 42 bis…
Weiterlesen »



Der Hammer – Queen auf der klassischen Gitarre

Edgar Cruz hat’s drauf – klampft die legendären Queen-Klassiker auf der Gitarre – vielstimmig: Die ganze Band auf einem Griffbrett. Chapeau, Edgar! Lust, auch Queen auf der Gitarre zu spielen?…
Weiterlesen »



Das Griffbrett und das Geheimnis der 0,5 mm

Üblicherweise ist das Griffbrett einer klassischen, spanischen Gitarre 52 mm breit. Als Abweichung der Normvariante findet man (je nach Handgröße) öfter noch 50, 53, 54 und … 52,5 mm. 52,5? Was…
Weiterlesen »



Nagel ab? Nagellack!

Einige Zeit lang hatte ich Probleme mit dem Daumennagel – wenn ich viel Bass spielte, nutzte der sich immer kerbenartig einseitig erheblich ab! So schnell konnte der gar nicht nachwachsen, als wie…
Weiterlesen »



Kavaliersdelikt! Asturias und der h-Bass …

Asturias und das Geheimnis vom h-Bass Die Kavaliere der alten Schule spielen ihn noch – den langen h-Bass bei Asturias! Bei jungen Gitarristen oder in neuen Notenausgaben finden man ihn allerdings leider…
Weiterlesen »



Tornavoz-Trichter: der besondere Gitarrenklang

Der Tornavoz-Trichter bündelt den Schall und regt die Decke zu mehr Resonanz an. Der Tornavoz ist ein Metalltrichter im Inneren der Gitarre unterm Schallloch. Die Idee dahinter ist, den Schall zu…
Weiterlesen »



La Leona – die Löwin unter den Gitarren

„La Leona“ (span. „Die Löwin“) war die vierte Gitarre die Torres baute und die einzige, der er selbst einen Namen gegeben hat, was zeigt, wie stolz er auf dieses Instrument…
Weiterlesen »



Blind spielen

… eröffnet völlig neue “Sicht”weisen auf das Gitarrespielen Ausblenden:  alles Störende um einen herum keine Ablenkung, was um einen herum passiert keine Zuschauer sehen -> weniger Lampenfieber => Ausblendung visueller…
Weiterlesen »