Völlig verdreht: es wird wieder an der Uhr gedreht :-(

Ein Kommentar zur „Zeitdummstellung“

Wer hat an der Uhr gedreht … ?

Die einen hassen sie, die anderen lieben sie: Die Zeitumstellung!

Argumente der Optimisten: im Sommer länger hell, im Herbst länger schlafen können, Energieersparnis.

Argumente der Realisten: Biorythmus gerät durcheinander, Mini-Jet-Lag, keine Zeitersparnis, Eingriff in die Natur, unkonzentrierte Schulkinder, mehr Autounfälle, verwirrte Milchkühe, im Sommer wird es abends nicht dunkel -> Einschlafprobleme, Probleme bei Fahr- und Flugplänen …

Energieersparnis?

Die Energiewirtschaft weißt schon seit Jahrzehnten darauf hin, dass sie keine Energieeinsparung feststellen kann. Die ehemaligen Isar-Amperwerke IAW z. B. gaben jedes Jahr eine Pressemitteilung hierzu heraus. Das Hauptargument zur damaligen Einführung der „Zeitdummstellung“ ist also eine Farce.

Länger hell?

Ja, es ist in der eh schon hellen Jahreszeit noch länger hell. Im Hochsommer wird es kaum vor Mitternacht noch dunkel.

Auch Astronomen sind nicht angetan und da „freuen“ sich auch Kinder und Menschen mit Einschlafproblemen über die künstliche „Erhellung“ des Nachthimmels.

Die gesundheitlichen Auswirkungen für große Teile der Bevölkerung sind so enorm, dass man fast schon von einer „Körperverletzung“ reden könnte was großen Teilen der Bevölkerung durch staatlichen Bürokratieblödsinn hier aufgezwängt wird. Gut gemeint vielleicht, aber schlecht, sehr schlecht gemacht.

Zurück zur Natur

Zu einem natürlichen Biorythmus gehört der Tagesverlauf ebenso wie der Jahresverlauf. Am Abend, in der Nacht und im Winter sollten eben die ganze Natur, „Vieh, Menschen, Städt und Felder“ ruhen, wie es Matthias Claudius so schön formulierte.

Wird die Zeitumstellung endlich abgeschafft?

Ein paar EU- und Bundestagsabgeordnete kämpfen seit Jahren und Jahrzehnten gegen die zeitliche Zwangsbeglückung. Bisher war es ein vergebliches Ping-Pong-Spiel zwischen Berlin und Brüssel. Es könnte nun Bewegung in die Sache kommen: Die EU-Kommission prüft derzeit die Forderungen nach Abschaffung der Sommerzeit. Und ach ja, Russland hat die Uhrendreherei bereits 2014 Jahren erfolgreich abgeschafft.

Hinterlassen Sie einen Kommentar