Astronomie

Mond mit DSLR und iPhone

Mords Mondnacht 😀 Heute Nacht war was los! Der Mond hat vergessen, seinen (Wolken-)Vorhang zuzumachen und ich konnte ihm ins Wohnzimmer gucken -> spannen ist spannend  😉 . Es braucht eine ruhige…
Weiterlesen »



Fern-Seh Programm am Jupiter

… wenn das reguläre Fernsehprogramm mal wieder an Armseligkeit kaum zu überbieten ist, dafür aber der Himmel frei ist und seinen Reichtum zeigt, dann ist doch noch „Fern-Sehabend“  😉 Das…
Weiterlesen »



Zu Besuch beim Astropeiler

Heute waren Freunde aus der Makerszene zu Besuch beim Astropeiler Stockert in der Eifel. Obwohl ich im Rahmen der Raketenflugtage Manching das Treffen maßgeblich mitinitiiert hatte, konnte ich nicht dabei…
Weiterlesen »



Auge und Astronomie

Die lange Reise des Lichts vom Nichts des Universums zu unserem Auge. Das Auge als Schwachstelle auf der letzten Wegstrecke – Augenprobleme in der Astronomie und ihre Lösung. Die klassische…
Weiterlesen »



Astrofotografie mit dem Dobson

Dobsons wären eigentlich hervorragende Fotomaschinen – weil sie lichtstark sind. Das bedeutet, Belichtungszeiten von Sekunden anstelle von Minuten oder Stunden. Generell sagt man, dass Dobsons jedoch nicht fototauglich wären. Aber stimmt das…
Weiterlesen »



Super schöne und hilfreiche Astronomie-Apps

Es gibt sehr schöne Astronomie-Apps, die den Einstieg in die Astronomie erleichtern und auch für alte Hasen anschaulich machen. Auch Kinder finden darüber einen anschaulichen Zugang zu Sonne, Mond und…
Weiterlesen »



Der „Fuchsnebel“ :-)

Der „Fuchsnebel“ ist ein planetarischer Nebel im Sternbild Füchslein, der erst unlängst entdeckt wurde. Die meisten seiner Sterne gehören der Spektraklasse R an. Nähere Infos zum „spacy fox“ hier 



Weihnachtsvollmond 2015

„Vollmond statt Schnee“ titelten einige Medien anlässlich des seltenen Vollmondereignisses zu Weihnachten. Denn leider fehlt auch dieses Jahr wieder die weiße Pracht, obwohl noch vor wenigen Wochen von einem „Rekordwinter“ gefaselt…
Weiterlesen »



Astronomie, Amateurfunk, Raumfahrt und Maker wachsen zusammen

Schon seit einiger Zeit beobachte ich, wie (Hobby-)Astronomie, Amateurfunk und Raumfahrt immer näher zusammenrücken. Das ist ein Trend, der mir gefällt, wächst doch zusammen, was zusammen gehört! Gerade in der Makerszene…
Weiterlesen »



Mobile Säule macht müde Astronomen munter

Aufgrund von Gewicht und baulichen Gegebenheiten ist es mir wichtig, mit meinen Geräten mobil zu sein und sie in meiner „Garagenhofsternwarte“ herumbugsieren zu können. Vor allem, nachdem ich mir mit…
Weiterlesen »