Angespannt, gestresst, nervös? Hopfen ohne Bier rat ich Dir …

Stress, Anspannung, Angst, Nervosität, Unruhe …

Schön ist das nicht. Körperlicher Ausgleich wäre wichtig. Nicht jedem und nicht immer ist das möglich. Legitim, hier etwas nachzuhelfen.

Es müssen auch nicht immer gleich (verschreibungspflichtige) Chemiekeulen sein wie die Benzodiazepine (Lorazepam, Tavor, Valium, Clonazepam etc.)*. Mutter Natur hat hilfreiches im Angebot:

Hopfen ohne Bier rat ich Dir …

Baldrian ist berühmt, doch hilft nicht jedem! Paradoxerweise putscht und kratzt es ADHSler und auch Katzen eher auf, anstatt zu beruhigen. Daher heißt es auch „Katzenkraut“. Hopfen ist eine echte Alternative. Reiner Hopfen ist nur selten zu bekommen. Meistens sind es Kombipräparate aus Hopfen und Baldrian.  Die bekannte Marke Klosterfrau aber bietet reine Hopfen-Dragees an: NERVENRUH Beruhigungs Dragees

Wir sind von diesen Hopfendragees hellauf begeistert und empfehlen sie sehr, ein echter kleiner Geheimtipp:

Klosterfrau Hopfen Beruhigungs-Dragées, 120 St.
8 Bewertungen
Klosterfrau Hopfen Beruhigungs-Dragées, 120 St.
100 % natürliche Wirkstoffe, reine Natur, sanfte Methode bei Anspannung, Nervosität, Stress ...

Oft findet man kombinierte Mittel im Angebot, z. B. Hopfen + Baldrian. Wir raten davon ab aufgrund seiner bei manchen Menschen aufkratzenden, paradoxen Wirkung. Bekannt ist diese paradoxe Wirkung z. B. bei ADHSlern. Hopfen dagegen, wir kennen das vom Bier, beruhigt schön und sanft.

Hängt das vielleicht damit zusammen, dass der Hopfen entfernt mit dem indischen Hanf verwandt ist? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt  😉

*) Im Zweifel gehen Sie bitte immer zum Arzt! In bestimmten Fällen braucht es doch andere Mittel und Methoden! Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar